Catherine Shepherd

Die Thriller-Autorin Catherine Shepherd (Künstlername) wurde 1972 geboren und lebt mit ihrer Familie in Zons am Rhein. Catherine Shepherd hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Gießen studiert und nach Ihrem Abschluss als Diplom-Ökonomin in einer Düsseldorfer Bank gearbeitet. Catherine Shepherds Thriller haben sich mittlerweile über 625.000 mal verkauft (Stand: März 2016).

Ihren ersten Bestseller-Thriller veröffentlichte sie im April 2012. Als E-Book erreichte „Der Puzzlemörder von Zons“ bereits nach kurzer Zeit die Nr. 1 der deutschen Amazon-Bestsellerliste. Ihr zweiter Kriminalroman „Der Sichelmörder von Zons“ folgte im März 2013. Beide Bücher gehörten zu den Jahresbestsellern 2012 und 2013. Am 01.12.2013 folgte ihr drittes Buch mit dem Titel „Kalter Zwilling“. Der Thriller erreichte ebenfalls die Nr. 1 der Kindle Charts und gewann Platz Nr. 2 des Indie-Autoren-Preises 2014 auf der Leipziger Buchmesse. Der vierte Thriller „Auf den Flügeln der Angst“ erschien im August 2014 und Band 5 „Tiefschwarze Melodie“ (Jahresbestseller 2015) am 01.05.2015.

Im November 2015 wurde der erste Band einer neuen Reihe um die Berliner Spezialermittlerin Laura Kern veröffentlicht. Der Titel „Krähenmutter“ war wochenlang Nr. 1 der Kindle Bestseller Charts. Der Titel erscheint im Herbst 2016 im PIPER Verlag.

Am 01.04.2016 wird Catherine Shepherd ihren 6. Zons-Thriller „Seelenblind“ präsentieren.

Diverse Medien berichteten über Catherine Shepherd`s Bestseller, z.B. das ZDF-Mittagsmagazin, die BILD-Zeitung, BILD.de, ZDF heute.de, ZEIT Online, das FOCUS Magazin, die BILD am Sonntag, die Rheinische Post, die Westdeutsche Zeitung oder die FÜR SIE.